Ausgabe 06/04
15. April
www.zaliko.com


Die Hysterie um Al Qaida und Osama Bin Laden im Kaukasus hat es deutlich gezeigt: In der Berichterstattung kann nichts die dauerhafte Prasenz vor Ort ersetzen. Wahrend die meisten Medien der Welt begierig die Story vom "Topp-Terroristen im Pankisital" aufgenommen und ungepruft an ihre Leser, Horer und Zuschauer weitergegeben haben, hat das Internet-Magazin "Georgien News" nahezu als einziges Medium die Geschichte von Anfang an richtig eingeordnet und als das bezeichnet, als was sie sich hinterher auch herausgestellt hat, namlich als eine Seifenoper, gemeinsam inszeniert von amerikanischen, georgischen und russischen Polit-Dramaturgen, nachzulesen im Archiv von Georgien-News.

Journalisten aus allen Landern der Welt flogen eiligst nach Georgien, um bei der Terroristenjagd im Kaukasus dabei zu sein. Nach Hause gebracht haben sie bereits bekannte und mehr oder weniger interessante Stories uber Fluchtlinge, Armut und Kriminalitat in einem Seitental des Kaukasus, wahrend eine georgische Modedesignerin fur viel Geld eine TV-Fashionshow vor der Kulisse des Pankisitals abzog. Die meisten Redaktionen geben es heute zu: Kaum eine der Stories war den Aufwand wert.

Kaukasus Media Service ist ein Angebot von Georgien News fur alle deutsch-sprachigen Medien, die keinen eigenen Korrespondeten in den Kaukasus entsenden wollen, aber trotzdem auf eine saubere Recherche und Analyse der Ereignisse vor Ort nicht verzichten wollen. Und sei es nur, dass sie eine erste Bewertung von Eilmeldungen brauchen, bevor Zeit und Geld fur eigentlich sinnlose Recherchenreisen verwendet werden.

Kaukasus Media Service bietet Ihnen alle journalistischen Dienstleistungen

- Recherchen
- Hintergrund-Informationen
- Berichte und Reportagen
- Interviews
- Horfunk- und TV-Produktionen
- Aktuelle Fotos: Digitale Ubermittlung
- Stringer-Dienstleistung
- Produktionsleitungen fur Dokumentationen

Kaukasus Media Service kooperiert mit allen kompetenten Agenturen, Medien und Institutionen vor Ort und verfugt uber ein kleines Team an erfahrenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unter der Fuhrung eines deutschen Journalisten, der seit uber zehn Jahren im Kaukasus reist und lebt und nahezu alle Regionen der drei Kaukasus-Lander kennt. Kaukasus Media Service ist vor Ort, recherchiert vor Ort und hat ein umfangreiches Netzwerk an guten Informanten. Das Wichtigste: Wir vom Kaukasus Media Service kennen vor allem in Georgien einen Grossteil der aktiven Politiker und Wirtschaftsleute personlich. Das ist unser entscheidender Vorteil vor allen anderen moglichen Informanten.

Informieren Sie sich und Ihre Leser, Horer und Zuschauer aus erster Quelle. Testen Sie uns und unsere Arbeit. In unserer jungsten Ausgabe von Georgien-News beschaftigen wir uns intensiv mit Verlauf und Ausgang der Kommunalwahlen in Georgien. In der aktuellen unter anderem mit der NATO und der Turkei und mit dem Zerwurfnis zwischen Eduard Schewardnadse und Surab Schwania, der lange Zeit als der Kronprinz des alten Meisters galt.

Testen Sie uns und unseren Service, wenn Sie sich und Ihre Leser, Horer und Zuschauer etwas besser informieren wollen als andere.
 Berichte
 Kommentare
 Analysen
 Reportagen
 Interviews
 Texte
 Fotos
 Fernsehen
 Radio

 Kontakt:

 + 995 - 32 - 982966
 + 995 - 99 - 107398


 email:
 erka@wanex.net


 Fragen Sie nach
 Rainer Kaufmann
Copyright 2003 ERKA-Verlag E-mail Impressum Kontakt Webmaster